B¨rger Stiftung Stormarn

22.07.2017

Schleswig-Holstein Musik Festival in Großhansdorf

Vorverkauf

Nachdem die Finanzierung für das diesjährige Konzert zunächst etwas unsicher erschien, hat es dank der Unterstützung durch die Großhansdorf Stiftung doch geklappt: Am Sonnabend, 22. Juli 2017, um 20:00 Uhr findet in der Auferstehungskirche an der Alten Landstraße ein Konzert mit Nemanja Radulovi (Violine) und Laure Favre-Kahn (Klavier) statt. Zu hören sein wird von

- Johann Sebastian Bach: Chaconne aus der Partita Nr. 2,
- Richard Strauss: Sonate für Violine und Klavier,
- Sergei Prokofieff: Sonate für Violine und Klavier Nr. 2,
- Maurice Ravel: Tzigane. Rapsodie de concert für Violine und Klavier.

Es wird also ein abwechslungsreicher und spannender Konzertabend, der durch die hohe Qualität der Künstler großen Hörgenuss bieten wird.

Wie im Vorjahr werden zahlreiche Helferinnen und Helfer der ev.-luth. Kirchengemeinde mit Unterstützung der Gemeinde Großhansdorf Speisen und Getränke anbieten. Auch in der Pause und nach dem Konzert lädt der Kirchenvorplatz zum Verweilen ein.

Der telefonische Kartenvorverkauf unter Telefon 0431-237070 beginnt ab Montag, 3. April 2017. Schriftliche Kartenbestellungen per E-Mail, Fax, Brief und im Internet an die Kartenzentrale Schleswig-Holstein Musik Festival, Postfach 3840 in 24037 Kiel, Fax 0431-2370711, E-Mail: bestellung@shmf.de oder unter www.shmf.de sind ab sofort möglich. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs sortiert. Die Platzreservierungen werden ab Mitte März 2017 vorgenommen, nachdem die Bestellfrist für die Mitglieder des Fördervereins abgelaufen ist. Laut Mitteilung der Kartenzentrale des Schleswig-Holstein Musik Festivals besteht ab 3. April 2017 auch die Möglichkeit, Karten bei der MARKT-Theaterkasse in Ahrensburg zu erwerben. Die Karten kosten 10, 23, 33 oder 39 €.

Voß, Stiftungsvorstand

kirche u logo

blanko5

MENSCHEN VERBINDEN,

POTENZIALE BÜNDELN,

ZUKUNFT STIFTEN

FÜR GROSSHANSDORF,

UNSERE GEMEINDE!