B¨rger Stiftung Stormarn

Gute Ideen zugunsten der Trittauer Bürgerstiftung

Eine gute Idee hatten Gisela und Hilmar Sallach aus Trittau. Eine kleine Geburtstagsfeier stand an und sie überlegten, die Gäste um eine Spende für die Trittauer Bürgerstiftung zu bitten und dafür auf Geschenke zu verzichten. Eine Sammelbüchse war schnell beschafft und brachte 150,-- €, die die Sallachs gerne für weitere Blumen in Trittau verwendet wissen wollen. Die Bürgerstiftung sagt herzlichen Dank für die Idee und für die Spenden der Gäste.


Als 2019 Mitglieder der Bürgerstiftung die Blumenbeete am Vorburgplatz neu bepflanzten kam eine Mitarbeiterin des Papierhauses mit der Postfiliale heraus, brachte ihre Freude über die schönen Blumen vor der Haustür zum Ausdruck und schlug vor, eine Sammelbüchse an der Kasse aufzustellen, in der die Kunden ihr Wechselgeld zugunsten der Stiftung hineinwerfen können. Es gäbe etliche Kunden, die in der Regel auf kleinere Beträge an Wechselgeld verzichten würden. Gesagt getan und eine Sammelbüchse wurde aufgestellt. Im April 2019 wurde sie zum erstmals geleert. Ergebnis: 50,63 € für die Arbeit der Stiftung.


Anfang Februar 2020 dann die zweite Öffnung. Sie erbrachte 54,56€. Auch hier sagt die Trittauer Bürgerstiftung herzlichen Dank für die vielen kleinen Spenden, unter denen sich aber auch zwei Scheine und viele Euro-Münzen befanden, und für das Angebot, die Sammelbüchse aufzustellen.