946c5dbb 556d 4d2c 9855 5a703847ba72 Mitmachstiftung Transparenz

Daten und Fakten zur Bürger-Stiftung Stormarn

Die Bürger-Stiftung Stormarn wurde auf Initiative der Sparkasse Holstein im Jahr 2007 als eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger gegründet. Die Sparkasse Holstein hat die Bürger-Stiftung Stormarn bei Gründung mit einer Spende von 100.000,00 € ausgestattet und ist bis heute der größte kontinuierliche Förderer der Stiftung.

Das heutige Gesamtstiftungskapital beträgt nahezu sieben Millionen Euro. Damit ist die Bürger-Stiftung Stormarn die finanzkräftigste Bürgerstiftung in Schleswig-Holstein.

grafik entwicklung stiftungskapital

Entwicklung des Stiftungskapitals seit der Gründung in 2007

Dachstiftung                   1.360                                    
Stiftungsfonds                5.494
Stiftungskaital 2021     6,854 Mio Euro

wachstum buergerstiftung

Die Bürger-Stiftung Stormarn ist wesentlich stärker gewachsen als der Durchschnitt aller Bürgerstiftungen in Deutschland. Während alle Bürgerstiftungen in Deutschland seit 2007 ein kumuliertes Wachstum von 160% hatten, ist die Bürgerstiftung Stormarn im Stiftungskapital um 360 % gewachsen.

ausgaben zweckverwirklichung v2

Das Stiftungskapital in Schleswig Holstein beträgt 16,3 Mio Euro(Stand 2020), davon hatte die Bürger-Stiftung Stormarn einen Anteil von rd. 35 % und ist damit mit Abstand die größte Bürgerstiftung in Schleswig Holstein. Die Ausgaben für die Zweckverwirklichung der Bürgerstiftung Stormarn haben sich seit 2015 verdoppelt!

strategie wachstum

Für die Wachstumsstrategie der Bürger-Stiftung Stormarn hat die Öffentlichkeitsarbeit in den nächsten Jahren einen hohen Stellenwert. Dies beinhaltete neben einer aktuellen Website den deutlichen Ausbau von Social Media und allgemeiner Pressearbeit.